Ist es gut für Erwachsene, Babycreme zu verwenden?

Es ist allgemein anerkannt, dass Babycremes größtenteils absolut hypoallergen sind, da sie aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehen, die die Haut des Babys nicht sanft schädigen. Deshalb wählen Mädchen diese Produkte für die tägliche Pflege, besonders in der kalten Jahreszeit. Tatsache ist, dass Kindercremes eine fettige Konsistenz haben, da Vaseline und Lanolin in der Zusammensetzung enthalten sind - sie bilden einen Film auf der Haut und schützen vor äußeren Einflüssen. Es stellt sich jedoch immer die Frage: "Ist es möglich, eine solche Creme für Erwachsene zu verwenden?", Aber jetzt wissen wir die Antwort darauf.

Alle Kinderkosmetika werden zur täglichen Pflege verwendet, da sie hypoallergen wirken und die Haut vor äußeren Einflüssen schützen. Wenn Sie nur eine solche Pflege benötigen, können Sie sich ohne Bedenken für eine Babycreme entscheiden, aber ich würde das nicht an Ihrer Stelle tun.

Erstens, weil das, was für Kinder nicht immer gut ist, für Erwachsene nicht geeignet ist.

Und zweitens braucht reife Haut eine andere Pflege und Aufmerksamkeit, vor allem, wenn sie lange jung, gesund und schön bleiben soll.

Babycreme hat natürlich ihre Vorteile in der Anwendung.