So erstellen Sie eine Webseite in Office

Wenn Sie eine Webseite schnell erstellen und keine Zeit mit dem Herunterladen und Installieren eines komplexen HTML-Editors verschwenden möchten, können Sie Word verwenden, das in der Microsoft Office 2010-Suite enthaltene Textverarbeitungsprogramm. Standardmäßig speichert Microsoft Office Word das Dokument mit der Formatierung, sodass Ihre Webseite eine Reihe unverständlicher Zeichen enthält. Sie können jedoch festlegen, dass das Dokument im Nur-Text-Format ausgegeben wird.

1.

Starten Sie Microsoft Office Word 2010 und erstellen oder öffnen Sie ein leeres Dokument.

2.

Schreiben Sie den Code Hypertext Markup Language - die Programmiersprache des Webs - in das Dokument oder fügen Sie ihn ein. Eine einfache Webseite, auf der eine Textzeile angezeigt wird, sieht folgendermaßen aus:

HTML-Titel der Webseite Hier wird Ihr Text angezeigt

3.

Klicken Sie oben links im Word 2010-Fenster auf „Datei“ und wählen Sie im Dropdown-Menü die Option „Speichern unter“.

4.

Geben Sie einen Namen für Ihre neue Webseite ein, beispielsweise "Index".

5.

Wählen Sie "Nur Text (* .txt)" im Dropdown-Feld "Dateityp".

6.

Wählen Sie den Ordner aus, in dem Sie die Webseite speichern möchten, z. B. "Desktop", und klicken Sie auf "Speichern".

7.

Schließen Sie Microsoft Office Word 2010, wenn Sie es nicht mehr benötigen.

8.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die zuvor gespeicherte TXT-Datei und wählen Sie im Dropdown-Menü die Option "Umbenennen".

9.

Wählen Sie die Erweiterung 'txt' und ersetzen Sie sie durch 'html' oder 'htm' und drücken Sie die Eingabetaste, um die TXT-Datei in eine HTML-Datei umzuwandeln.

10.

Öffnen Sie die Webseite in einem Webbrowser, um sie zu testen.