So werben Sie auf digitalen Werbetafeln

Die Outdoor Advertising Association of America definiert digitale Werbetafeln als statische Nachrichten, die sich alle paar Sekunden drehen. Sie bieten sechs bis acht Werbetreibenden die Möglichkeit, eine Nachricht über einen Zeitraum von ungefähr acht Sekunden auf gemeinsam genutztem Raum auszudrücken. Laut OAAA bieten diese Werbetafeln aussagekräftigere Nachrichten, die in einer größeren Bandbreite von Märkten eine größere Präsenz aufweisen als herkömmliche Werbetafeln.

Ort

Um mit digitaler Werbetafel-Technologie zu werben, muss sich eine Organisation an eine Outdoor-Agentur wenden, damit ihr Name auf der Unterseite der Werbetafel platziert wird. Diese Namen finden Sie auf dem Medienmarktplatz der OAAA, der auf ihrer Website verfügbar ist. Auch wenn statische Werbetafeln immer noch verwendet werden, sind sie weit weniger beliebt als ihre dynamischen digitalen Gegenstücke.

Verkehr

Es reicht nicht aus, eine digitale Werbetafel irgendwo zu platzieren. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass die Nachricht einer digitalen Werbetafel an eine bestimmte Zielgruppe von Verbrauchern weitergegeben wird. Bereiche mit hohem Fußgängerverkehr sind häufig gute Anordnungspunkte für digitale Werbetafeln, insbesondere da Fußgänger möglicherweise anhalten, um Informationen zu lesen, während diese verschoben oder verschoben werden. Andere Platzierungsstrategien umfassen das Platzieren digitaler Werbetafeln an der Seite von Gebäuden, wodurch nicht nur die Verbreitung von Anzeigen unterstützt wird, sondern auch ein einzigartiger Stileffekt erzielt wird, der die Kreativität bei der Erstellung digitaler Werbetafeln erhöht. Die blinkenden digitalen Effekte lenken die Aufmerksamkeit auch auf eine ansonsten langweilige Gebäudewand.

Zustimmung

Sobald Sie sich für eine digitale Werbetafel entschieden haben und sich für einen Standort entschieden haben, lässt die Agentur einen Vertrag unterzeichnen. Darunter fallen Informationen zu den Kosten, der Werbedauer der Agentur für Ihre Nachricht und der genauen Position Ihrer Anzeige. Die Kosten für digitale Werbetafeln variieren stark, abhängig von vielen Faktoren, einschließlich der Länge Ihrer Nachricht, dem Standort Ihrer Werbetafel und der Agentur, mit der Sie arbeiten. Während einige Nachrichten zwischen 1.000 und 3.000 US-Dollar kosten, können andere bis zu 10.000 US-Dollar pro Monat kosten.

Design und Messaging

Der nächste Teil von Digital umfasst die Erstellung einer eingängigen Nachricht oder Überschrift sowie einer Anzeige, die Ihre eindeutige Nachricht enthält. Eine Nachricht ist in der Regel sehr kurz. Sie muss daher mit einer eindeutigen und präzisen Formulierung erfassen, was Sie zu sagen haben. Die beste Möglichkeit, die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich zu ziehen, ist die Verwendung von Grafiken. Dies ist einer der Gründe, warum Digitalanzeigen so nützlich sind, da sie mit Buchstabengrößen und -designs flexibel sind. In der Regel kann ein Unternehmen mit großen Schriftarten und kräftigen Farben in Verbindung mit anderen Designs Passanten erfolgreich erfassen und fesseln. Sobald Ihr Design fertig ist, müssen Sie die endgültige Anzeige genehmigen und auf Fehler überprüfen, bevor sie live geschaltet wird.