Wie kann ich die Zuordnung einer E-Mail-Adresse zu Facebook aufheben?

Beim Erstellen eines Facebook-Profils müssen Sie eine E-Mail-Adresse angeben, unabhängig davon, ob es sich um ein Konto eines Drittanbieters oder um ein Facebook-Konto handelt. Dies hilft, Account-Hacking zu vermeiden und ermöglicht Facebook, Ihnen E-Mail-Benachrichtigungen zu senden. Dieser Vorgang ist jedoch nicht möglich, wenn Sie nicht auf Ihr E-Mail-Konto zugreifen können. Trennen Sie nicht verwendete E-Mail-Adressen von Ihrem Facebook-Profil mithilfe der integrierten Profilbearbeitungstools der Website.

1.

Melde dich bei Facebook an. Die Homepage wird geladen.

2.

Klicken Sie oben links auf den Link "Mein Profil bearbeiten".

3.

Klicken Sie links auf "Kontaktinformationen".

4.

Klicken Sie im Abschnitt "E-Mails" auf den Link "E-Mails hinzufügen / entfernen".

5.

Klicken Sie neben der E-Mail-Adresse, die Sie von Ihrem Facebook-Konto trennen möchten, auf "Entfernen".

6.

Klicken Sie auf "Änderungen speichern" und geben Sie Ihr Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Trinkgeld

  • Sie können Ihr primäres E-Mail-Konto nicht von Facebook trennen. Wenn Sie also nur ein E-Mail-Konto mit Ihrem Profil verknüpft haben, müssen Sie ein neues primäres E-Mail-Konto einrichten, um die Zuordnung zum vorherigen Konto aufzuheben. Klicken Sie im Menü "Mein Profil bearbeiten" auf "Kontaktinformationen" und wählen Sie "E-Mails hinzufügen / entfernen". Klicken Sie auf "Weitere E-Mail hinzufügen", geben Sie die E-Mail-Adresse und Ihr Facebook-Passwort ein. Facebook sendet eine Bestätigungsnachricht an den Posteingang Ihrer E-Mail. Öffnen Sie die Nachricht und klicken Sie auf den Bestätigungslink, um das Hinzufügen der neuen E-Mail-Adresse abzuschließen. Kehren Sie zu Ihrer E-Mail-Liste zurück und klicken Sie auf die Sprechblase neben dem neuen E-Mail-Konto, um es als Ihre primäre E-Mail-Adresse festzulegen. Klicken Sie auf "Einstellungen speichern" und geben Sie das Passwort Ihres Facebook-Kontos ein.