So setzen Sie Ihren Namen auf Facebook zurück

Facebook bietet Bearbeitungsoptionen für nahezu jeden Aspekt Ihres Facebook-Profils. Dies ist wichtig, wenn Sie Personen, die nach Ihrem Namen suchen, ein professionelles Gesicht präsentieren möchten. Wenn Sie Ihr Facebook-Konto mit einem Spitznamen aus Ihrer Kindheit gestartet haben, sollten Sie diesen in den Namen ändern, unter dem Sie in der Geschäftswelt bekannt sind. Wenn Sie kürzlich geheiratet haben, möchten Sie möglicherweise Ihren Mädchennamen und Ihren neuen Nachnamen verwenden. Wenn Sie den richtigen Namen verwenden, können andere Benutzer bei der Suche nach Ihrem Konto Ihr Profil finden.

1.

Melden Sie sich bei Facebook an und klicken Sie auf das zahnradförmige Symbol, um ein Dropdown-Menü zu öffnen.

2.

Klicken Sie auf "Kontoeinstellungen", um eine neue Seite zu öffnen.

3.

Klicken Sie neben Ihrem Namen auf "Bearbeiten".

4.

Geben Sie Ihren gewünschten Namen in die Felder "Erste", "Mittlere" und "Letzte" ein.

5.

Geben Sie Ihr Passwort in das Feld "Passwort" ein.

6.

Klicken Sie auf "Änderungen speichern".

Tipps

  • Eine Namensänderung kann bis zu 24 Stunden dauern.
  • Bei Facebook müssen Sie Ihren richtigen Namen angeben. Sie können Ihren Namen nur eine begrenzte Anzahl von Malen ändern.
  • Sie können den Namen Ihrer Unternehmensseite ändern, wenn weniger als 200 Likes vorliegen. Gehen Sie zu Ihrer Seite und klicken Sie auf "Seite bearbeiten". Klicken Sie auf "Informationen aktualisieren" und ändern Sie den Namen im Feld "Name". Klicken Sie auf "Speichern", wenn Sie fertig sind.