Wie in den Gelben Seiten zu werben

Die Werbung in den Gelben Seiten bleibt eine solide Plattform, um neue Kunden zu gewinnen - eine Anlaufstelle für Verbraucher, die bereit sind, bei einem lokalen Anbieter einzukaufen - vorausgesetzt, Sie verwenden die richtige Strategie, um Ihre Anzeige zu schalten. Das "alte" Telefonbuch verbindet die lokale Anziehungskraft mit seiner neuen Inkarnation online. Mit kreativem Marketing, wie zum Beispiel Käufergarantien, werden Sie feststellen, dass die Gelben Seiten eine tragfähige Wahl für Ihr Unternehmen bleiben.

1.

Verhandeln Sie die Bedingungen und Preise. Da die Verlage der Gelben Seiten in andere Formen expandieren, wie zum Beispiel Online-Angebote und Direktwerbung, können Sie nach besseren Preisen oder einem kostenlosen Farbupgrade fragen, wenn Sie Dienste kombinieren. Das Fazit ist, ein besseres Angebot anzufordern.

2.

Platzieren Sie Ihre Anzeige unter den entsprechenden Überschriften. Überlegen Sie, wie Ihr potenzieller Käufer denkt. Wenn Sie frische, warme Pizza verkaufen, werden Ihre Kunden wahrscheinlich unter "Pizza" oder "Restaurant" suchen. Um die höchste Rendite zu erzielen, werden Sie in beiden Kategorien aufgeführt.

3.

Gestalten Sie Ihre Anzeige mit Hilfe von ausgebildeten Fachleuten, es sei denn, Sie sind eine Grafikdesignfirma. Die Herausgeber der Gelben Seiten verfügen über geschulte Fachleute, die Sie bei der Gestaltung der perfekten Anzeige unterstützen. In den meisten Fällen ist dieser Service in Ihrer Gebühr enthalten. Schieben Sie sie an ihre künstlerische Grenze, wenn Sie die Anzeige nicht mögen, sagen Sie es. Wenn Ihnen die Schriftart Ihres Firmennamens nicht gefällt, fordern Sie eine andere an. Versetzen Sie sich in die Lage des Verbrauchers und fragen Sie sich, ob die Anzeige Sie auffordern würde, anzurufen.

4.

Überprüfen Sie jedes Detail Ihrer Anzeige, bevor Sie den Testproof unterzeichnen. Sobald die Anzeige an den Drucker gesendet wurde, ist sie ein Jahr lang permanent. Stellen Sie daher sicher, dass Ihr Firmenname richtig geschrieben ist, die Telefonnummer und die Adresse korrekt sind und Ihre Nachricht richtig ist.

Spitze

  • Werben Sie im besten Buch der Gelben Seiten, um Ihre Zielgruppe zu erreichen. Während ländliche Gebiete möglicherweise ein Buch haben, das eine große geografische Region abdeckt, haben Großstädte häufig mehrere überlagerte Bücher. In einem Vorort von New Jersey können beispielsweise zwei Telefonbücher für dieselbe Stadt vorhanden sein - eines, ein Regionalführer, das andere, ein kleinerer, lokaler Führer. Denken Sie auch daran, wer Ihre Dienste kauft. Privatkunden werden nach den traditionellen Gelben Seiten greifen, Geschäftskunden werden wahrscheinlich zuerst einen Business-to-Business-Ratgeber suchen.