Galaxy Note 3 gegen Galaxy S4

Sowohl das Galaxy Note 3 als auch das Galaxy S4 werden von Samsung hergestellt und funktionieren in denselben Mobilfunknetzen, je nachdem, ob Sie sich für ein CDMA- oder ein GSM-Telefon entscheiden. Berücksichtigen Sie die Größe, den Bildschirm und die Komponenten jedes Telefons, bevor Sie eine endgültige Kaufentscheidung treffen.

Größe

Das Galaxy S4 ist kleiner als das Note 3, misst 5,3 mal 2,7 mal 0,25 Zoll und wiegt 4,6 Unzen. Das Galaxy Note ist 6 mal 3,1 mal 0,33 Zoll groß und wiegt 5,9 Unzen. Wenn Sie dazu neigen, viel auf Ihrem Telefon zu sprechen, bevorzugen Sie möglicherweise einen kleineren Körper, der leichter zu halten ist. Wenn Sie viel auf dem Bildschirm arbeiten oder Medien anzeigen, bevorzugen Sie möglicherweise das größere Modell, das sich bequemer in zwei Händen halten lässt.

Hardware und Software

Während das Galaxy S4 wie ein traditionelles Smartphone aussieht, wurde das Galaxy Note 3 mit Blick auf ein Notebook entwickelt. Beide Handys bestehen aus Kunststoff, das Galaxy Note 3 hat jedoch eine Kante, die an genähtes Leder erinnert. Das S4 bietet 2 GB RAM, während das Note 3 3 GB hat, sodass es bei einigen Apps möglicherweise etwas schneller ist. Beide Geräte sind mit Quadcore-Snapdragon-Prozessoren ausgestattet: Das S4 verfügt über einen Snapdragon 600 mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1,9 GHz pro Kern, während das Note 3 über einen Snapdragon 800 mit einer Geschwindigkeit von bis zu 2,3 ​​GHz verfügt. Mit dem leistungsstärkeren Prozessor kann das Note 3 bis zu 4K aufnehmen, mit dem S4 nur bis zu 1080p.

Software

Das Note 3 wird mit Android 4.3 ausgeliefert, während das S4 mit 4.2.2 ausgeliefert wird. Das Galaxy Note 3 wird außerdem mit einer App namens My Magazine ausgeliefert, die Kacheln anzeigt, mit denen Sie sowohl in Ihren sozialen Netzwerken als auch in den Nachrichten auf dem Laufenden bleiben. Dies kann möglicherweise Zeit sparen, wenn Sie unterwegs schnell aufholen müssen.

Bildschirm

Sowohl das Galaxy S4 als auch das Galaxy Note 3 verfügen über Full-HD-Super-AMOLED-Bildschirme. Die Größe des Bildschirms des Galaxy S4 beträgt 5 Zoll, während das Note 3 einen 5,5-Zoll-Bildschirm hat. Beide Handys bieten die gleiche Auflösung von 1920 bis 1080. Ein Kritiker des Laptop-Magazins, der beide Handys ansah, bemerkte, dass er das Galaxy Note 3 aufgrund des größeren Textes und der größeren Bilder von weitem sehen konnte. Er bemerkte auch, dass die Schwarzen auf dem Galaxy Note 3 tiefer waren als die auf dem Galaxy S4.

Zubehör und Batterie

Das Galaxy Note 3 wird mit einem Zubehörteil namens S Pen geliefert. Es ist nicht nur ein Stift - Sie können ihn über den Bildschirm bewegen, auf eine Schaltfläche klicken und sofort auf Apps zugreifen, die mit dem S Pen funktionieren. Wenn Sie mit Ihrem Telefon Dokumente bearbeiten, vereinfacht der S Pen möglicherweise den Vorgang im Vergleich zu einem normalen Touchscreen. Das Galaxy S4 wird ohne Stift geliefert und wurde nicht für stiftbasierte Aktivitäten entwickelt. Sie können jedoch einen mit dem Galaxy S4 kompatiblen Stift verwenden, wenn Sie mit einem Stift arbeiten möchten. Auf dem S4 gibt es kein Popup-Menü für einen Stift.

Das Galaxy S4 verfügt über einen 2.600-mAh-Akku, während das Galaxy Note 3 über einen 3.200-mAh-Akku verfügt. In Tests des Laptop Magazine hielt der Akku des Note 3 mehr als vier Stunden länger als der des S4.