Wie unterscheidet sich Branding von generischem Marketing in einer gemeinnützigen Organisation?

Der Unterschied zwischen den Branding- und Marketingfunktionen eines gemeinnützigen Unternehmens ist so subtil, dass er möglicherweise nicht vorhanden ist. Bei gemeinnützigen Organisationen sind Branding und Marketing zwei Seiten einer Medaille. Wenn das eine ohne das andere ist, verlässt das Unternehmen die Organisation, ohne dass sichergestellt werden kann, dass seine Botschaft andere erreicht, und die Mission der Agentur kann irrelevant werden. Wenn Sie den integrierten Zusammenhang zwischen dem Branding Ihrer gemeinnützigen Organisation und dem Marketing verstehen, wird die Mission Ihres Unternehmens in das Bewusstsein der Menschen geraten, die Sie erreichen möchten.

Branding

Die Schaffung der Marke Ihres gemeinnützigen Unternehmens obliegt in der Regel Ihrem Marketingteam oder den für die Aufgabe beauftragten Marketingberatern. Um Ihre Fähigkeit zu verbessern, andere auf Ihre gemeinnützige Organisation aufmerksam zu machen, sollte Ihre Marke letztendlich Ihre Organisation mit Ihrem Leitbild verbinden. Wenn Ihre gemeinnützige Organisation beispielsweise ein Kulturverein ist, der der Gemeinde dient, könnte Ihr Logo als Dreieck mit zwei miteinander verbundenen „C“, wobei das Dreieck ein „A“ für die Künste darstellt und der Buchstabe „C“ doppelt vorhanden ist, entworfen werden "Gemeinderat" und "Gemeinde". Sie können die in Ihrem Land üblichen Farben für Ihr Logo verwenden. Befindet sich Ihre Agentur beispielsweise in einer Wüstenregion, können Sie die Farben Ihrer Umgebung für Ihr Logo auswählen. Die Idee ist, in den Köpfen der Menschen, die Ihr Logo sehen, eine sofortige Verbindung zu Ihrem gemeinnützigen Unternehmen herzustellen.

Branding-Vorteile

Der Wert einer erfolgreichen Marke ist nicht kalkulierbar und hängt am offensichtlichsten mit erhöhten Spenden und Geldern zusammen, sodass Ihre Organisation sich voll und ganz auf die Arbeit konzentrieren kann, auf die sie sich konzentriert. Eine erfolgreiche Marke ist ein Instrument, mit dem Unterstützer die Mission und Vision Ihres Unternehmens sofort erkennen und integrieren können. Wenn Mitglieder Ihrer Community Ihr Logo sehen und sofort wissen, wofür Ihre gemeinnützige Organisation steht, müssen sie sich möglicherweise für Ihre Sache einsetzen, um die Vorteile einer wirksamen Marke zu bestätigen.

Marketing

Ihr Logo könnte ein bloßes Symbol bleiben, wenn nicht für Vermarkter. Ihre Marketingfachleute sind damit beauftragt, eine Markenassimilation mit der Öffentlichkeit zu erreichen. Zu diesem Zweck möchten Sie generische Marketingtechniken verwenden, wobei die erste darin besteht, einen soliden Marketingplan und eine solide Marketingstrategie zu erstellen. Dies kann die Verwendung traditioneller Methoden wie in Zeitungen, Radio, Fernsehen und Online einschließen. Die Vermarktung Ihres Logos zur Entwicklung der Markenbekanntheit kann die Erstellung eines Erlasses beinhalten, der besagt, dass kein Dokument die Räumlichkeiten verlässt, es sei denn, es trägt Ihr Logo. Je effektiver Ihre gemeinnützigen Vermarkter für die Organisation in der gesamten Community werben, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Marke Menschen zum Handeln verleitet, indem sie an Spendenaktionen teilnimmt, Spender wird und Ihre Agentur auf andere Weise unterstützt.

Überlappung

Gemeinnützige Organisationen können und können ohne den Vorteil einer erkennbaren Marke oder eines Marketingplans funktionieren, aber ihre Fähigkeit, Unterstützung und Finanzierung für die Gemeinde zu gewinnen, kann ernsthaft beeinträchtigt sein. Durch Interlacing von Marken- und Marketingaktivitäten kann diese Situation verbessert und die Grundlage für die höchste Kapitalrendite geschaffen werden. Wenn Sie beispielsweise einen Informationsstand auf einem örtlichen Bauernmarkt eingerichtet haben, sollte Ihr Logo auf Visitenkarten, Broschüren und Beschilderungen vollständig angezeigt werden. Ihre Marketingabteilung hat möglicherweise gleichzeitig allgemeine Marketingmethoden angewendet, um Ihre Teilnahme an der Veranstaltung zu fördern. Durch die Überschneidung der Aktivitäten in Bezug auf Branding und Marketing erhält Ihr Logo - und damit Ihre Marke - unschätzbare Aufmerksamkeit.