Wie macht Sie die Ethik zu einer besseren Person am Arbeitsplatz?

Ethische Mitarbeiter sind diejenigen, die Entscheidungen im besten Interesse ihrer Arbeitgeber, Mitarbeiter und externen Stakeholder zusätzlich zu sich selbst treffen. Die Ethik am Arbeitsplatz konzentriert sich auf so unterschiedliche Themen wie Diskriminierung, Betrug, Diebstahl und persönliche Politik. Obwohl alle Menschen von Natur aus wertvoll sind, können ethische Mitarbeiter für ihre Arbeitgeber finanziell wertvoller sein und von Mitarbeitern und Kollegen mehr geschätzt werden. Zu verstehen, wie Ethik Sie am Arbeitsplatz zu einem besseren Menschen machen kann, ist ein solider Ausgangspunkt für die Verpflichtung, immer das Richtige zu tun.

Vertrauensvolle Beziehungen

Ethische Mitarbeiter stärken das Vertrauen in ihre geschäftlichen Beziehungen und ermöglichen es den Mitarbeitern, sich ihnen zu öffnen, private Informationen auszutauschen und sich in der Kommunikation mit ihnen wohler zu fühlen. Bereiche der Ethik, die das Vertrauen beeinträchtigen, sind Ehrlichkeit, Fairness und Vermeidung von Gerüchten.

Wenn Sie das Vertrauen Ihrer Mitarbeiter gewinnen, können Sie Ihre Produktivität steigern, indem Sie die Kommunikation und die Arbeit mit anderen am Arbeitsplatz erleichtern. Mitarbeiter, die Misstrauen ausbreiten, können auf Widerstand stoßen, wenn sie Hilfe von anderen suchen, aber vertrauenswürdige Mitarbeiter finden immer eine helfende Hand. Das Vertrauen Ihrer Manager zu gewinnen, kann Türen für neue Aufgaben bei der Arbeit öffnen und möglicherweise zu Beförderungen und Gehaltserhöhungen führen.

Team Zusammenhalt

Das ethische Engagement einzelner Mitarbeiter wirkt sich neben der individuellen Leistung auch auf die Team- und Abteilungsleistung aus. Ein ethisch einwandfreier Mitarbeiter macht Sie zu einem besseren Teamplayer, der in Gruppeneinstellungen stets positive Beiträge leistet und niemals den Fortschritt der Gruppe behindert.

Ein Mitarbeiter, der beispielsweise Firmengelder stiehlt, kann zu Spaltungen, Gerüchten und Ressentiments unter den Mitarbeitern des Rechnungswesens führen, wenn Mitarbeiter beginnen, andere der Teilnahme zu verdächtigen. Ein Mitarbeiter mit einem soliden Bekenntnis zur Ethik kann Diebstahlsprobleme frühzeitig erkennen und aufdecken.

Wert für Arbeitgeber

Unternehmen leben oder sterben aufgrund des Vertrauens, das sie ihren Mitarbeitern entgegenbringen. Ein unethischer Angestellter in den Reihen kann ein ganzes Unternehmen in juristische Schwierigkeiten bringen oder den hart verdienten Ruf eines Unternehmens auf dem Markt zerstören. Ethische Mitarbeiter sind für jedes Unternehmen besser geeignet, da Top-Manager und Geschäftsinhaber sicher sein können, dass ihre Mitarbeiter sich an ethische Richtlinien halten und ethische Argumente bei Unternehmensentscheidungen verwenden.

Persönliches Wohlbefinden

Ein ethisch einwandfreier Mitarbeiter kann Sie von innen heraus zu einem besseren Menschen machen und Ihren Wert für andere steigern. Unethische Handlungen wie Diebstahl und Betrug können beispielsweise Menschen mit Schuldgefühlen und Paranoia belasten, was zu feindseligen und ängstlichen Einstellungen bei der Arbeit und zu Hause führt. Mitarbeiter, die böse Gerüchte oder Lügen über andere verbreiten, können in einem ständigen Zustand der Paranoia leben, als ein weiteres Beispiel, wenn sie versuchen, sich zu erinnern, welche Lügen sie wem und wann erzählt haben.

Wenn Sie bei all Ihren Entscheidungen bei der Arbeit auf Ethik setzen, können Sie beruhigt sein, emotionale Stabilität erlangen und dauerhafte Freundschaften pflegen. Dies kann Ihre Arbeitszufriedenheit erhöhen und Ihnen im Allgemeinen mehr Gelassenheit für das Leben geben.