Rolle der Technologie in der Geschäftskommunikation

Die Technologie hat das moderne Leben in vielerlei Hinsicht verändert, insbesondere am Arbeitsplatz. Die Erfindung von Computern, die Miniaturisierung der Elektronik und die Entwicklung der drahtlosen Kommunikation haben die Geschäftswelt verändert. Insbesondere in der Geschäftskommunikation wurden aufgrund der technologischen Entwicklungen einige der größten Fortschritte erzielt.

Die Entwicklung des Mobiltelefons

Eine der größten Fortschritte in der Kommunikation war die Entwicklung des Mobiltelefons. In der Vergangenheit bestand Ihre einzige Chance, die Mitarbeiter zu erreichen, darin, dass sie an ihren Schreibtischen saßen und endlose Spiele mit „Telefon-Tags“ auslösten, während die Leute versuchten, an geschäftigen Arbeitstagen eine Verbindung herzustellen. Jetzt sind die Mitarbeiter überall und auch außerhalb der Arbeitszeit erreichbar. Die Entwicklung von Smartphones hat auch die Arten von Geschäftsaktivitäten, die Sie außerhalb des Büros ausführen können, erheblich erweitert, was die Produktivität erhöht und den Arbeitstag verlängert.

Andere Kommunikationsgeräte

Natürlich sind Telefone nicht die einzigen High-Tech-Kommunikationsgeräte. Computer gibt es heutzutage in einer Vielzahl von Konfigurationen, darunter Tablets, kleine, aber leistungsstarke Laptops, 2-in-1-Geräte, die entweder als Laptop oder Tablet dienen, und andere Varianten. Diese Geräte verfügen alle über integrierte drahtlose Funktionen und können auch für die mobile Kommunikation konfiguriert werden. Dies macht sie im Wesentlichen zu großen Mobiltelefonen. Welches Gerät auch immer ein Unternehmer mit sich führt, es erleichtert die Kommunikation in Wort, Text und Bild.

Telefonkonferenzen

Hochgeschwindigkeits-Datenverbindungen ermöglichen die Verwendung von Telefonkonferenzen, virtuellen Meetings über Audio und Links. Durch Telekonferenzen können erhebliche Kosten eingespart werden, die ansonsten für Reisen aufgewendet würden, indem wichtige Mitarbeiter in weit entfernten Niederlassungen zusammengeführt und Ideen und Informationen ausgetauscht werden. Die Verwendung von virtuellen Whiteboards, einer Plattform für den gemeinsamen Datenaustausch, auf der Remotebenutzer wie am selben Tisch interagieren können, erhöht die Möglichkeiten des virtuellen Arbeitsplatzes weiter.

Scannen von Bildern

Mit Dokumenten- und Bildscannern können Mitarbeiter Dokumente, Pläne, Diagramme und Fotos zur Speicherung und Übertragung schnell in elektronische Dateien umwandeln. Anstatt wichtige Dokumente in der Stadt oder im ganzen Land von Hand zu liefern, können Mitarbeiter diese Dateien innerhalb von Sekunden über das Internet scannen und senden. Ein Architekturbüro könnte beispielsweise Aktualisierungen eines Plans scannen, an den Kunden senden, Änderungen empfangen und Änderungen vornehmen, bevor ein Bote das erste Mal quer durch die Stadt hätte laufen können.

Radiofrequenz-Erkennungsmarken

Die Entwicklung der Radiofrequenz-Identifikation (RFID) hat den Bereich der Unternehmenslogistik erheblich verändert und zusammen mit anderen Fortschritten in der Unternehmenskommunikation das Potenzial, die Effizienz eines Unternehmens erheblich zu steigern. RFID-Tags sind kleine Chips, die auf Funkwellen mit codierten Informationen reagieren und es Unternehmen ermöglichen, Artikel und Materialien zu kennzeichnen und zu verfolgen. Wenn ein Mitarbeiter ein Scangerät aktiviert, antworten alle RFID-Tags in Reichweite mit ihren codierten Informationen, sodass Lagerbestände schnell aktualisiert und Sendungen in Echtzeit nachverfolgt werden können, während sie die Lieferkette durchlaufen. Durch die Möglichkeit, bei Bedarf auf den Lagerbestand zuzugreifen, können Unternehmen den "Just-in-Time" -Schiff nutzen und Produkte und Material nur dann bereitstellen, wenn dies erforderlich ist, um den Lagerbedarf zu senken und den Lagerbestand in Einzelhandels- oder Büroräumen zu verringern.