Was passiert, wenn die Gehaltsabrechnung das Einkommen überwiegt?

Nur ein Bruchteil der kleinen Unternehmen überlebt den zweiten Geburtstag. Das American Bankruptcy Institute gab bekannt, dass im Jahr 2008 mehr als 40.000 Kleinunternehmen Insolvenzschutz beantragt haben. Unzureichendes Kapital und schlechtes Finanzmanagement sowie eine schlechte Konjunktur gehören nach Angaben der US Small Business Administration zu den Hauptursachen für ihr Scheitern. In der Zwischenzeit gibt es jedoch schwierige Zeiten, in denen Sie wenig Bargeld haben und keine Gehaltsabrechnung vornehmen können. Dies kann der schlimmste Albtraum eines Mitarbeiters sein und auch Ihr Albtraum, wenn die steuerlichen, rechtlichen und bürokratischen Sanktionen für das Versäumnis, Ihre Mitarbeiter zu bezahlen, herabgesetzt werden. Sie haben Optionen, mit denen Sie Ihren Verpflichtungen nachkommen können. Sie alle beinhalten Betteln, Flehen und Bitten um mehr Zeit und Geld.

Tippen Sie auf Guthaben

Sobald Sie wissen, dass Sie mit dem Einkommen Ihres Unternehmens keine Gehaltsabrechnung durchführen können, müssen Sie schnell und gezielt vorgehen. Während Ihr Einkommen möglicherweise sinkt, sollten Sie Ihren Kredit und Ihre Finanzierung prüfen, um festzustellen, ob Sie diese Mittel vorübergehend zur Bezahlung Ihrer Mitarbeiter verwenden können und welche Auswirkungen dies auf Ihr Unternehmen in der Zukunft haben wird. Sie können sich auch dem so genannten Hard Money Lending zuwenden, einem Zahltagdarlehen in der Geschäftswelt. Sie kommen mit hohen Zinsen oder Gebühren und Immobilien als Sicherheiten. Es ist ein Maß für das letzte Mittel, aber eines, das Sie ergreifen sollten, bevor andere Strafen für die fehlende Gehaltsabrechnung verhängt werden.

Assets verschlüsseln und verschieben

Dies ist eine verzweifelte Zeit und Sie werden wahrscheinlich einige verzweifelte Maßnahmen ergreifen müssen. Viele Unternehmer bitten Freunde und Verwandte um Hilfe. Andere tauchen in ihre persönlichen Ersparnisse ein. Einige Geschäftsinhaber nehmen zusätzliche Kredite in ihren eigenen Namen auf, um die Gehaltsabrechnung abzudecken. Um schnell Bargeld zu erhalten, bieten viele Unternehmen Rabatte von bis zu 50 Prozent auf Forderungen an oder verwenden Factoring, um eine Pauschalzahlung auf die ihnen geschuldeten Schulden zu erhalten. Darüber hinaus verfügen Sie wahrscheinlich über Inventar oder Vermögenswerte, die Sie zur Erfüllung Ihrer Verpflichtungen verflüssigen können.

Opfern

Als Eigentümer des Unternehmens kann Ihr persönliches Gehalt geopfert werden, um die Lohn- und Gehaltsliste Ihrer Mitarbeiter zu entlasten, insbesondere derjenigen, die schlecht bezahlt sind und wahrscheinlich von Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck überleben. Sie können auch Ihre leitenden Angestellten bitten, dasselbe zu tun. Sie sind am Unternehmen beteiligt und investieren in dessen Erfolg. Das heißt nicht, dass Sie ein vollständiges Buy-in erhalten, aber Sie werden wahrscheinlich Ihre Mitarbeiter bei diesem Schritt an sich binden.

Kommunizieren Sie schnell und ehrlich

Viele Arbeitgeber werden im Voraus gewarnt, dass sie keine Gehaltsabrechnung machen werden, aber Stolz, Verlegenheit und Schuld lassen sie es für sich behalten. Überraschte Mitarbeiter fühlen sich betrogen und rennen in die Berge. Es ist jedoch ratsam, Ihren Mitarbeitern die Wahrheit zu sagen, wenn Sie es wissen. Sie werden unweigerlich einige Mitarbeiter verlieren, und Sie sollten mit Ihrem Benachrichtigungs-Timing Schritt halten, damit sie neue Jobs finden können. Sie könnten jedoch überrascht sein, dass einige Mitarbeiter bei Ihnen bleiben, wenn sie glauben, dass Sie Ihr Bestes tun, um sie zu bezahlen. Schließlich stehen Ihren Mitarbeitern eine Reihe von Optionen zur Verfügung, wenn Sie die Gehaltsabrechnung nicht einhalten, einschließlich der Kontaktaufnahme mit den staatlichen und bundesstaatlichen Arbeitsbehörden.

Umstrukturieren

Wenn Sie die Gehaltsabrechnung nicht erfüllen können, haben Sie ein großes Problem mit der Art und Weise, wie Sie Ihr Geschäft führen. Sie müssen das Problem beheben, um zu verhindern, dass später ein anderer Mangel auftritt. Wenn Ihr Einkommen nicht ausreicht, um Mitarbeiter zu bezahlen, haben Sie im Grunde genommen nur ein paar Möglichkeiten, wie Sie vorgehen sollen, wenn Sie den Notfall-Triage-Modus verlassen. Sie können wichtige geschäftliche Änderungen vornehmen, z. B. wie Geld und Kredit verwaltet werden. Sie können Urlaub machen, Gehalt und Stunden kürzen oder Mitarbeiter entlassen. Oder Sie können herunterfahren. Idealerweise möchten Sie finanzielle Änderungen vornehmen, z. B. Ihre Gemeinkosten senken und Praktiken einstellen, die Sie zu viel Geld kosten.