So leiten Sie eingehende E-Mails von AOL weiter

Über eine Schaltfläche in der Mail-Symbolleiste können Sie E-Mails schnell aus Ihrem AOL-Posteingang weiterleiten. Dieser schnelle Vorgang eignet sich zwar gut zum Weiterleiten einer E-Mail, kann jedoch für viele Nachrichten problematisch sein. Wenn Sie E-Mails automatisch aus dem AOL-Posteingang in ein Postfach auf einem anderen Computer verschieben möchten, können Sie Outlook oder Apple Mail so konfigurieren, dass diese Nachrichten automatisch übertragen werden.

Eine einzelne Nachricht weiterleiten

1.

Melden Sie sich bei Ihrem AOL-E-Mail-Konto an und klicken Sie auf die E-Mail, die Sie weiterleiten möchten.

2.

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter", die mit einem gekrümmten Pfeil markiert ist. Wählen Sie das Feld "An:" und geben Sie die E-Mail-Adresse des Empfängers ein.

3.

Geben Sie bei Bedarf eine Nachricht in den Text der E-Mail ein. Dieser Text wird über der weitergeleiteten Nachricht angezeigt und ist nützlich, um dem Empfänger einen zusätzlichen Kontext in einer Notiz hinzuzufügen. Klicken Sie auf "Senden".

Abrufen von E-Mails mit Outlook

1.

Zeigen Sie Ihren AOL-Posteingang an und klicken Sie auf "Optionen". Dies befindet sich in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Wählen Sie "E-Mail-Einstellungen".

2.

Klicken Sie im linken Menü auf "IMAP und POP". Notieren Sie sich die Informationen unter "IMAP-Setup-Informationen".

3.

Starten Sie die Outlook-Anwendung. Wenn der Startassistent angezeigt wird, klicken Sie auf "Weiter" und dann erneut auf "Weiter", wenn die Seite "E-Mail-Konten" angezeigt wird. Wenn der Assistent nicht angezeigt wird, klicken Sie auf "Datei", dann auf "Kontoeinstellungen" und auf "Konto hinzufügen".

4.

Wählen Sie "Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren" und klicken Sie auf "Weiter". Die Seite Choose Service wird angezeigt.

5.

Wählen Sie "Internet-E-Mail" und klicken Sie auf "Weiter". Füllen Sie die angeforderten Kontodaten basierend auf den zuvor notierten AOL-Informationen aus.

6.

Weiter klicken.' Outlook testet das AOL-Konto. Klicken Sie auf "Schließen" und dann auf "Fertig stellen". Outlook ruft eingehende E-Mails automatisch von Ihrem AOL-Konto ab und übermittelt sie an Ihren Outlook-Posteingang.

Verwenden von Apple Mail

1.

Zeigen Sie Ihren AOL-Posteingang an und klicken Sie auf "Optionen". Dies befindet sich in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Wählen Sie "E-Mail-Einstellungen".

2.

Klicken Sie im linken Menü auf "IMAP und POP". Notieren Sie sich die Informationen unter "IMAP-Setup-Informationen".

3.

Starten Sie die Mail-Anwendung, die normalerweise im Programmdock aufgeführt ist.

4.

Klicken Sie auf "Datei" und dann auf "Konto hinzufügen".

5.

Geben Sie Ihren Namen und Ihre AOL-E-Mail-Adresse in die entsprechenden Felder ein. Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen "Konto automatisch einrichten" nicht aktiviert ist.

6.

Klicken Sie auf "Weiter". Geben Sie die angeforderten Mail-Server-Informationen ein, die Sie in Ihrem AOL-Konto im vorherigen Schritt notiert haben.

7.

Vergewissern Sie sich, dass die Einstellungen mit den Informationen Ihres AOL-Kontos übereinstimmen, und wählen Sie dann "Konto online schalten" aus. Klicken Sie auf "Erstellen". E-Mails werden von Ihrem AOL-Posteingang an die Apple Mail-Anwendung weitergeleitet.