Wie schreibe ich ein formelles Businessplan-Deckblatt

Ein formeller Geschäftsplan ist für Ihr Unternehmen von entscheidender Bedeutung. Mit diesem Dokument zeigen Sie potenziellen Anlegern und Finanzinstituten, ob Sie Kapital leihen müssen. Es sollte während der gesamten Lebensdauer Ihres Unternehmens regelmäßig aktualisiert werden, da sich Ihr Unternehmen im Laufe der Zeit ändern wird. Der Plan enthält Ihren Geschäftszweck, Marketingpläne und Finanzberichte. Wenn Sie Ihren formellen Plan vorlegen, sollten Sie ihn in einen Ordner legen und ein Deckblatt anhängen, auf dem angegeben ist, was das Dokument ist.

1.

Geben Sie Ihren Firmennamen ungefähr 5 cm vom oberen Rand eines leeren Dokuments entfernt ein. Verwenden Sie eine große, leicht lesbare Schriftart, die professionell aussieht und der Schriftart entspricht, die Sie für den Rest des Dokuments verwendet haben. Times New Roman oder Arial sind gute Business-Schriften.

2.

Geben Sie den Titel in die Mitte der Seite ein. Kehren Sie in die direkte Mitte Ihres Dokuments zurück und geben Sie den Namen "Business Plan" in einer großen, fett gedruckten Schrift ein. Dieser Titel sollte in der größten Schriftgröße eingegeben werden, die auf der Seite angezeigt wird, da dies der Schwerpunkt des Dokuments ist.

3.

Zeigen Sie das aktuelle Datum in einer kleineren Schriftgröße an, und zwar in einem Abstand unter Ihrem Dokumenttitel. Jedes Mal, wenn Sie dieses Dokument aktualisieren und präsentieren, müssen Sie dieses Datum aktualisieren.

4.

Geben Sie Ihre Geschäftsinformationen ein. Geben Sie die Adresse in einer Zeile ein und geben Sie den Ort, das Bundesland und die Postleitzahl direkt darunter ein. Andere Informationen, wie z. B. Ihr Geschäftstelefon und Ihre Website, sollten in einfachen Abständen unter der Adresse angegeben werden. Diese Information sollte die kleinste auf der Seite sein, möglicherweise eine 12-Punkt-Schrift.

Dinge benötigt

  • Textverarbeitungssoftware