Können Sie jemals Leute zurückbekommen, wenn Sie sie von Facebook aus blockieren?

Mithilfe der Facebook-Datenschutzeinstellungen können Sie die Sichtbarkeit der Inhalte steuern, die Sie im sozialen Netzwerk teilen. Sie können Ihre Einstellungen anpassen, um sie für einige Freunde freizugeben und vor anderen auszublenden. Wenn die Datenschutzeinstellungen nicht ausreichen, können Sie die umschaltbare Sperrfunktion verwenden, um zu verhindern, dass Benutzer auf Ihre Informationen zugreifen. Unter der Voraussetzung, dass einige Bedingungen erfüllt sind, ist es möglich, gesperrte Facebook-Freunde zurückzugewinnen.

Facebook-Blockierungsfunktion

Mit der Facebook-Sperrfunktion können Sie eine Liste von Benutzern erstellen, die nicht zum Zugriff auf Ihre Inhalte berechtigt sind. Wenn Sie jemanden blockieren, gehen alle Verbindungen verloren, die zuvor zwischen Ihnen bestanden haben, einschließlich Freundschaftsseiten, Notizen, Kommentaren und Likes. Sie haben keinen Zugriff mehr auf ihr Profil und sie können nicht mehr auf Ihr Profil zugreifen. Foto-Tags und Kommentare werden entfernt. Das Blockieren erstreckt sich nicht über Facebook hinaus auf andere Stellen im Internet oder auf Anwendungen von Drittanbietern.

So blockieren Sie Benutzer

Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort bei Ihrem Facebook-Konto an. Klicken Sie oben rechts auf einer beliebigen Seite auf die Registerkarte "Konto" und wählen Sie die Option "Datenschutzeinstellungen" aus, die in der Dropdown-Liste angezeigt wird. Scrollen Sie zum Ende der angezeigten Seite und klicken Sie auf den Link "Listen bearbeiten" im Abschnitt "Listen blockieren". Geben Sie den Namen oder die E-Mail-Adresse der Person, die Sie blockieren möchten, in die dafür vorgesehenen Felder ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Blockieren". Suchen Sie den Benutzer im daraufhin angezeigten Popup-Fenster und klicken Sie auf die Schaltfläche "Blockieren".

So entsperren Sie Benutzer

Wenn Sie eine andere Meinung haben, können Sie Schritte unternehmen, um Ihre Facebook-Freundschaft wiederherzustellen. Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort bei Ihrem Facebook-Konto an. Klicken Sie oben rechts auf einer beliebigen Seite auf die Registerkarte "Konto" und wählen Sie die Option "Datenschutzeinstellungen" aus, die in der Dropdown-Liste angezeigt wird. Scrollen Sie zum Ende der resultierenden Seite und klicken Sie im Bereich "Block Lists" auf den Link "Edit Your Lists". Suchen Sie den Namen der Person, die Sie als Freund hinzufügen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Entsperren", die neben ihrem Namen angezeigt wird. Klicken Sie zum Senden auf die Schaltfläche "Bestätigen". Beginnen Sie, den Namen des nicht blockierten Benutzers in das Suchfeld oben auf einer beliebigen Seite einzugeben, und wählen Sie seinen Namen aus der angezeigten Liste aus. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Als Freund hinzufügen", die auf der resultierenden Profilseite angezeigt wird. Beachten Sie, dass der Benutzer Sie blockiert hat und Sie keine Freundschaftsanfrage senden können, wenn die Schaltfläche "Als Freund hinzufügen" nicht angezeigt wird oder Sie das Profil des Benutzers nicht finden können. Finden Sie eine alternative Kommunikationsmethode und fordern Sie den Benutzer auf, die Sperre zu entfernen, damit Sie eine neue Freundschaftsanfrage senden können.

Facebook-Datenschutzeinstellungen

Alternativ zum Blockieren von Facebook-Freunden können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen anpassen, um deren Zugriff auf Ihr Profil zu beschränken. Erstellen Sie eine Freundesliste mit eingeschränktem Profil, die alle Facebook-Freunde enthält, die Sie einschränken möchten. Klicken Sie auf Ihrer Homepage in der linken Seitenleiste auf den Link "Freunde" und dann auf die Schaltfläche "Freundelisten verwalten" in der oberen rechten Ecke der angezeigten Seite. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Liste erstellen" und wählen Sie mindestens einen Benutzer aus dem daraufhin angezeigten Popup-Fenster aus. Geben Sie 'Limited Profile' in das Feld für den Listennamen ein und klicken Sie auf die Schaltfläche 'Create List'. Passen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen über den Link "Datenschutzeinstellungen" im Dropdown-Menü "Konto" oben auf einer beliebigen Seite an. Passen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen auf den resultierenden Seiten an, um bestimmte Arten von Inhalten wie gewünscht aus Ihrer Freundesliste mit eingeschränktem Profil auszublenden.