Zeitsperre in iCal

Unabhängig davon, ob Sie eine kreative Person mit vielen Projekten auf einmal sind oder ein vielbeschäftigter Fachmann mit vielen Kunden und Verpflichtungen, die Sie einhalten müssen, ist es für die Aufrechterhaltung eines erfolgreichen Geschäfts unerlässlich, über ein für Sie geeignetes Planungstool zu verfügen. Wenn Sie iCal zum Verwalten Ihres Kalenders verwenden, haben Sie verschiedene Möglichkeiten, die Funktion "Zeitsperre" - auch "Wiederholungsereignisse" genannt - zu verwenden, um Ihre Zeit zu verwalten und das Beste aus Ihrer Zeit herauszuholen Tag.

Ereignis erstellen

Um Zeiträume in Ihrem iCal-Kalender auszublenden, drücken Sie die Taste "+" oben in einem Kalender, wählen Sie den Kalender aus, zu dem Sie den Block hinzufügen möchten, und geben Sie dann den Namen, das Datum und die Details für den Zeitblock ein. Klicken Sie dann auf den Pfeil neben der Überschrift "Wiederholen". Daraufhin wird ein weiteres kleines Fenster geöffnet, in dem Sie das Ereignis jeden Tag, jede Woche, jeden Monat oder jedes Jahr zur gleichen Zeit wiederholen können. Wenn Sie wöchentlich Zeit für Inventur, Treffen mit Kunden oder andere Termine einplanen möchten, können Sie diese Auswahl problemlos treffen. Wählen Sie eine aus und klicken Sie auf "Fertig", um die Veranstaltung abzuschließen.

Brauch

Mit dem iCal-Programm können Sie auch benutzerdefinierte Ereignisse festlegen, mit denen Sie Zeitblöcke beiseite legen können, die keinem täglichen, wöchentlichen oder monatlichen Muster folgen. Wenn Sie auf den Pfeil "Wiederholen" klicken, werden Sie feststellen, dass die letzte Option im Fenster "Benutzerdefiniert" ist. Wenn Sie einen wiederkehrenden, weniger regelmäßigen Zeitblock erstellen möchten, wählen Sie diese Überschrift aus. Sie können dann mehrere Daten auswählen. Es wird beispielsweise ein Kalender angezeigt, mit dem Sie ein Ereignis erstellen können, das an zwei Tagen pro Woche oder alle zwei Wochen stattfindet. Wenn Sie mit der Auswahl Ihres Zeitblocks fertig sind, klicken Sie auf "Fertig".

Anpassen von Ereignissen

In einigen Fällen möchten Sie möglicherweise die Zeitblöcke später anpassen, um sie zu verkürzen, zu beenden oder auf andere Weise die Details zu ändern. Wenn Sie die Häufigkeit, Uhrzeit oder andere Details eines wiederkehrenden Ereignisses ändern, sollten alle Instanzen dieses Ereignisses automatisch aktualisiert werden. Doppelklicken Sie auf ein Ereignis im iCal-Kalender, um dessen Details zu öffnen, und klicken Sie dann auf den Pfeil "Wiederholen", um die Häufigkeit zu ändern. Wenn Sie eine Zeitspanne nach einem bestimmten Datum nicht mehr blockieren möchten, wählen Sie im Fenster mit den Ereignisdetails die Option "Ende" und geben Sie das gewünschte Enddatum ein.

iOS 4 Bekanntes Problem

Wenn Sie iCal mit iOS 4.0 verwalten und auf einem Exchange-Server ausführen, können Probleme beim Verwalten von Wiederholungsereignissen auftreten. In einigen Fällen wird möglicherweise die Warnmeldung "Bei diesem sich wiederholenden Ereignis kann ein Ereignis nicht nach der Warnmeldung eines späteren Ereignisses stattfinden" angezeigt, wenn Sie versuchen, das Ereignis einzurichten. Laut Apple besteht die Lösung darin, auf iOS 4.1 zu aktualisieren.