Hochladen neuer Themen auf GoDaddy

Die Benutzeroberfläche von GoDaddy unterstützt eine Reihe verschiedener themenfähiger Websites, darunter WordPress und Drupal. Infolgedessen kann es schwierig sein, herauszufinden, wo Sie ein Thema manuell hochladen können. Wenn möglich, sollten Sie ein Thema über die Benutzeroberfläche in der Inhaltsverwaltungskonsole Ihrer Website und nicht über GoDaddy installieren. Laden Sie abschließend benutzerdefinierte Designs manuell mit dem Datei-Manager von GoDaddy hoch, um die Designs hochzuladen und zu entpacken.

1.

Melden Sie sich bei Ihrem GoDaddy-Konto an, bewegen Sie die Maus über den Bereich mit der Aufschrift "Hallo, [Ihr Vorname]" und klicken Sie dann auf die angezeigte Option "Mein Konto anzeigen".

2.

Klicken Sie auf die Taste "+" neben "Webhosting", um die Liste der Hosting-Konten bei GoDaddy zu erweitern. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Starten" rechts neben der Domain, in die Sie das Design hochladen möchten. Klicken Sie auf der angezeigten Seite auf die Schaltfläche "Dateien hochladen", um ein neues Dateimanagerfenster oder eine neue Registerkarte zu öffnen.

3.

Suchen Sie im linken Bereich den Themenordner Ihrer Website und klicken Sie darauf. Beispielsweise bezeichnet WordPress diesen Ordner als "wp-contentthemes", während Drupal Themen im Ordner "sitesallthemes" speichert. Informationen zu bestimmten Standorten erhalten Sie in Ihrem CMS-Handbuch.

4.

Klicken Sie auf "Datei hinzufügen", um das Explorer-Fenster zu öffnen, wählen Sie die ZIP-Datei Ihres Themas aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "OK". Am unteren Rand des linken Fensters wird ein Fortschrittsbalken angezeigt, der angibt, wie weit der Upload-Vorgang fortgeschritten ist. Wenn Sie fertig sind, verschwindet der Fortschrittsbalken und das Wort „hochgeladen“ wird angezeigt.

5.

Klicken Sie im Hauptfenster auf die hochgeladene Datei, um das Dialogfeld Extrahieren zu öffnen, in dem der entsprechende Ordner bereits ausgewählt sein sollte. Klicken Sie zum Extrahieren auf "OK".

6.

Melden Sie sich bei der Administrationskonsole Ihrer Website an und aktivieren Sie das neue Design.

Spitze

  • Wenn Ihr Thema bereits extrahiert wurde, können Sie den Google Chrome-Browser herunterladen und verwenden. Mit Chrome können Sie mit dem GoDaddy File Manager ganze Ordner gleichzeitig hochladen. Andernfalls sollten Sie einen externen FTP-Client verwenden.

Warnung

  • Ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung beschränkt GoDaddy das Hochladen einer Datei auf 250 MB. Wenn Ihre Designdatei größer als diese ist, können Sie sie nicht über den GoDaddy-Dateimanager hochladen.