Anzeigen von zwischengespeicherten Webseiten

Wenn die Internetverbindung in Ihrem Büro unterbrochen wird, bedeutet dies normalerweise, dass Sie keine Webseiten mehr anzeigen können, die Sie anzeigen müssen. Es gibt jedoch eine Ausnahme. In diesem Fall verfügt Ihr Browser über eine zwischengespeicherte Version der Webseite. Benutzer von Internet Explorer und Firefox können in den Modus "Offline arbeiten" wechseln und eine zwischengespeicherte Version einer Webseite für den Benutzer anzeigen, auch ohne Internetverbindung.

1.

Doppelklicken Sie auf das Internet Explorer- oder Firefox-Symbol auf Ihrem Desktop, um den gewünschten Webbrowser zu öffnen.

2.

Klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf die Menüoption "Datei".

3.

Klicken Sie auf die Option "Offline arbeiten". Der Browser versucht nun, eine Webseite aus dem Cache zu ziehen, bevor er versucht, auf das Internet zuzugreifen.

4.

Drücken Sie Strg + H. Dadurch wird der Verlauf sowohl in Internet Explorer als auch in Firefox geöffnet. Sie können dann auf eine Seite klicken, die Sie kürzlich besucht haben, um die zwischengespeicherte Version anzuzeigen.

Spitze

  • Wiederholen Sie diesen Vorgang, um den Modus "Offline arbeiten" zu deaktivieren, wenn Sie wieder Live-Webseiten anzeigen möchten.