Aktivierung von Marketingausgaben Vs. Aufwand

Bei einigen Ausgaben für kleine Unternehmen haben Sie die Wahl, wie Sie Abzüge geltend machen möchten. Obwohl der Internal Revenue Service Regelungen zum Abzug von Kosten enthält, gibt es Grauzonen, die Ihnen Spielraum lassen. Für einige Vermögenswerte können Sie den Kaufbetrag für die Steuern des laufenden Jahres abschreiben. Sie können auch einen Vermögenswert aktivieren, dh Sie ziehen jedes Jahr einen Betrag für die Abschreibung des Vermögenswerts ab. Lesen Sie die Richtlinien zum Einfordern von Unternehmensabzügen.

Laufende Ausgaben

Sie schreiben Posten wie Miete, Nebenkosten und Reisekosten in dem Jahr ab, in dem Sie die Kosten tragen. Sie subtrahieren einfach die Ausgaben von Ihren Einnahmen für das Jahr. In der Regel behandeln Sie die täglichen Ausgaben für die Führung Ihres Geschäfts so. Bestimmte Reparaturen können jedoch über mehrere Jahre abgeschrieben werden. Wenn die Reparaturen den Wert eines Assets erhöhen, die Lebensdauer des Assets verlängern oder Sie das Asset an eine neue Verwendung anpassen lassen, können Sie die Reparaturkosten abschreiben.

Langfristige Vermögenswerte

Gegenstände wie Ausrüstung, Eigentum und Fahrzeuge werden vom IRS als Unternehmensinvestitionen betrachtet. Als solche müssen sie nach den allgemeinen Bestimmungen der Abgabenordnung über die Zeit abgeschrieben werden. Die Überlegung ist, dass dies ein besseres Bild der Rentabilität Ihres Unternehmens liefert, da die Vermögenswerte jahrelang Einnahmen bringen. Gemäß Abschnitt 179 der Abgabenordnung können Unternehmen jedoch neue Vermögenswerte vollständig abschreiben, wenn sie zwischen dem 1. Januar 2011 und dem 31. Dezember 2011 erworben und in Betrieb genommen werden. Diese Bestimmung kann sich im Jahr 2012 ändern. Ein Unternehmen kann abschreiben Einkäufe im Wert von bis zu 500.000 USD im Rahmen dieser Bestimmung.

Bonus-Abschreibung

Nach dem Steuererleichterungsgesetz von 2010 können Unternehmer 100 Prozent aller Neuanschaffungen von Geräten abziehen, die im Jahr 2011 in Betrieb genommen wurden. Diese Bonusabschreibung gilt nur für neue Geräte.

Steuerersparnis

Immer wenn ein Unternehmen 100 Prozent eines Kaufpreises vom Einkommen des laufenden Jahres abziehen kann, ist die steuerliche Behandlung günstiger. Suchen Sie als Inhaber eines Kleinunternehmens nach allen möglichen Möglichkeiten zum Abzug statt zum Wertverlust. Sie können jedoch nicht mehr abziehen, als Sie gemäß den Bestimmungen für die Bonusabschreibung und § 179 vorgenommen haben. Abschreiben Sie daher einen Vermögenswert, wenn Sie ihn im laufenden Jahr nicht abziehen können, da Ihre Gewinne nicht hoch genug sind.