Wie verkaufe ich mobile Werbeflächen?

Die zunehmende Verwendung von Smartphones und Tablet-Computern hat zu einem neuen Markt für Anwendungssoftware für diese mobilen Computer- und Kommunikationsprodukte geführt. Der Verkauf von in die Oberfläche einer mobilen App eingebetteten Text- oder Bannerwerbung ist eine Möglichkeit für einen Anwendungsentwickler, mit dem Softwareprodukt Geld zu verdienen. Durch die Verwendung von Handy-Anzeigen kann der App-Entwickler oder das Unternehmen eine App kostenlos verschenken und trotzdem Einnahmen damit erzielen.

Bestimmen Sie Ihren Markt

Um mit Ihren Handy-Anzeigen Geld zu verdienen, müssen sie auf die Nutzertypen ausgerichtet sein, die Ihre Software-App installieren. Als Softwareentwickler können Sie am besten bestimmen, welche Art von Verbraucher die Software verwenden wird. Ein Punkt, an den Sie sich erinnern sollten, ist, dass der Zweck mobiler Geräte darin besteht, mobil zu sein. Auf der PaidContent-Website veröffentlichte Projektionen zeigen, dass 70 Prozent der Mobilausgaben für gezielte lokale Anzeigen bestimmt sind. Sie möchten ermitteln, welche möglichen lokalen Unternehmen oder Dienste für die Benutzer Ihrer Software-App von Interesse sind.

Werbetreibende finden

Zu den möglichen Quellen für Werbetreibende für Ihre App zählen Werbenetzwerke, die auf den Verkauf von Handy-Anzeigen spezialisiert sind, sowie Agenturen, die über entsprechende Fachkenntnisse verfügen. Sie können Anzeigen auch direkt an Kunden verkaufen. Die beste Wahl hängt vom Fokus Ihrer Software-App, der Anzahl der verwendeten Downloads und Ihrem Komfortlevel für den Verkaufsprozess ab. Je mehr Arbeit Sie an Dritte weitergeben, desto höher ist die Einnahmeeinsparung. Ein Netzwerk oder eine Agentur kann jedoch eine viel größere Anzahl potenzieller Werbetreibender ansprechen.

Anzeigen einstecken

Um Anzeigen auf den mobilen Bildschirmen zu schalten, während Ihre Software-App verwendet wird, müssen Sie die App so programmieren, dass die Anzeigen geschaltet werden. Der hinzugefügte Softwarecode für die Anzeige von Anzeigen kann über ein spezielles Software Development Kit bezogen werden. Das von Ihnen verwendete SDK wird möglicherweise von dem von Ihnen ausgewählten Netzwerk bereitgestellt, oder Sie können ein eigenständiges SDK auswählen, wenn Sie planen, Ihre eigenen Handy-Anzeigen zu entwerfen und zu verkaufen.

Überlegungen

Laut PaidContent wird erwartet, dass sich der Betrag, der für mobile Geräte ausgegeben wird, bis 2015 auf das Fünffache des gegenwärtigen Niveaus erhöht. Ab 2012 sind die Ausgaben für mobile Geräte jedoch noch relativ gering. Wenn Sie Geld verdienen möchten, ohne zu warten, müssen Sie Werbetreibende auswählen, die bereit sind, genug für Anzeigen zu zahlen, auch wenn Sie noch keine große Nutzerbasis für Ihre Software-App haben. Verstehen Sie, dass Mobilgeräte für Ihr Unternehmen möglicherweise nur langsam starten, aber das langfristige Potenzial möglicherweise lukrativ ist.