Modelle der Geschäftskommunikation

Abhängig von dem Produkt oder der Dienstleistung, die ein Unternehmen anbietet, sucht es einen Kommunikationsstil, der zu seinem Prozess und damit zum Gesamterfolg beiträgt. Wenn Sie sich umsehen, werden Sie feststellen, dass verschiedene Experten und Führungskräfte für Unternehmenskommunikation Erfolgsrezepte nennen, die eine häufige, offene und gründliche Kommunikation umfassen. Für viele der führenden amerikanischen Unternehmen hat sich dieser Ausblick bewahrheitet. Aufgrund unterschiedlicher Situationen und Ziele gibt es jedoch zahlreiche Möglichkeiten, mit der Kommunikation umzugehen.

Ermächtigung

Unternehmen, die sich durch Innovation, Kreativität und Expansion auszeichnen, bekennen sich häufig zum Empowerment-Modell der Kommunikation. Empowerment bedeutet, den Mitarbeitern mehr Autonomie und Spielraum zu geben, um Ideen zu entwickeln, Verantwortung zu übernehmen und Aufgaben zu übernehmen. Das Fundament dieses mitarbeiterorientierten Arbeitsansatzes besteht darin, den Mitarbeitern eine Stimme zu geben, indem sie ermutigt werden, Ideen für neue Produkte und Prozesse voranzutreiben. Empowerment-Manager binden die Mitarbeiter in Gespräche ein, bringen sie in die Entscheidungsfindung ein und fördern sichere Umgebungen, in denen Brainstorming und kreatives Denken die Norm sind. Das Empowerment-Modell beinhaltet Gespräche in beide Richtungen und in mehrere Richtungen.

Kontrolliert

Wenn präzises Arbeiten mit umfangreichen Kontrollen erforderlich ist, wird die Kommunikation vom Management in der Regel von oben nach unten gesteuert. Arbeitsumgebungen mit erheblichen Sicherheitsrisiken teilen in der Regel Wissen und Pflichten auf, um zu verhindern, dass jemand stehlen oder sabotieren kann.

Banken sind ein hervorragendes Beispiel. Die Kassierer wissen, wie sie bestimmte Transaktionen abwickeln, und nur sehr wenig über die größeren Richtlinien und Operationen der Bank. Filialleiter überwachen den Umgang mit Bargeld und überprüfen, ob kein Diebstahl vorliegt. Sie haben jedoch nur wenig Spielraum, um die Produkt- oder Servicerichtlinien der Bank zu ändern. Bis Sie die obersten Ebenen erreichen, haben Mitarbeiter und sogar mittlere Führungskräfte bestimmte Aufgaben und Bereiche. Die Divisionen stellen sicher, dass niemand in der Lage ist, große Geldsummen falsch zu handhaben oder zu missbrauchen.

Militärische und wissenschaftliche Forschungsorganisationen verfolgen häufig ähnliche Ansätze. Man sagt den Leuten, was das obere Management wissen muss.

Branding

Unternehmen möchten Ihren Namen und Ihr Logo in Erinnerung behalten. Insbesondere Hersteller und Einzelhändler von Einzelhandelsprodukten bemühen sich stark um das Branding, obwohl sich viele Unternehmen, die an Unternehmen verkaufen, auf das Branding innerhalb einer bestimmten Branche konzentrieren. Sie konzentrieren sich auf Verpackung, Dekoration und Präsentation, um eine Reihe von Werten oder Konzepten zu vermitteln, die ihre Unternehmen verkörpern. In ihrer Kommunikation mit Kunden und Auftraggebern erzählen sie mehr über sich selbst und weniger über das jeweilige Produkt. Das angestrebte Ergebnis ist eine starke Assoziation des Verbrauchers. "Firma X ist cool." "Unternehmen Y ist ein großer Wert." "Firma Z hat die beste Auswahl, ich sollte mich zuerst bei ihnen erkundigen."

Direktmarketing

Vertreter kommen zu Ihrer Tür. Vielleicht lernen Sie ihr Produkt nur durch Postkarten oder Mailings kennen. Unternehmen, die Direktmarketing einsetzen, möchten die Kommunikation zwischen Ihnen und ihnen aufrechterhalten - keine Zwischenhändler. Es gibt mehrere Gründe, warum sich Unternehmen für Direktmarketing und Direktvertrieb als Kommunikationsmodell entscheiden. Eine besteht darin, eine enge Beziehung zwischen Unternehmen und Kunden herzustellen. Ein anderer hat mit Kosteneinsparungen zu tun. Sie können mit Direktwerbung und E-Mail-Explosionen mehr Leute pro Dollar erreichen als mit Rundfunk. Vertreter erhalten in der Regel nur eine Provision - so ist ihre Arbeit bis zum Erfolg kostenlos. Was auch immer der Grund sein mag, es ist sehr erfolgreich für eine Reihe großer, bekannter Kosmetik- und Haushaltsprodukteunternehmen.