Was sind direkte Kosten bei der Budgetplanung?

Unabhängig davon, ob Sie ein Budget planen oder Zuschüsse beantragen, hilft das genaue Verständnis und die genaue Auflistung der direkten Kosten in Ihrem Plan, ausreichende Mittel für die Bezahlung Ihres Projekts sicherzustellen. Die Auflistung der direkten Kosten hilft Ihnen und denjenigen, die Ihr Budget überprüfen oder einen Zuschussantrag stellen, genau zu verstehen, wo Sie Geld ausgeben möchten. Dies kann Ihnen auch dabei helfen, bei Bedarf Möglichkeiten zur Budgetkürzung zu finden, indem Sie die Bedeutung der direkten Kosten einstufen und bei Bedarf die am wenigsten wichtigen senken, um Kostenüberschreitungen zu vermeiden.

Direkte vs. indirekte Kosten

Direkte Kosten sind Ausgaben, die direkt mit dem Budget der Abteilung oder des Projekts verknüpft werden können. Wenn die Kosten für den Artikel oder die Aktivität nur der bestimmten Abteilung, Aufgabe, dem Projekt oder der Produktionslinie zugeordnet werden können, für die Sie ein Budget erstellen, handelt es sich um direkte Kosten. Wenn es unter anderen Abteilungen oder Produkten geteilt wird, handelt es sich wahrscheinlich um indirekte Kosten.

Materialien

Materialien können als direkte Kosten aufgeführt werden, wenn sie nur zur Herstellung der budgetierten Position verwendet werden. Wenn die Materialien für viele Projekte oder Budgets freigegeben werden können, sollten sie als indirekte Kosten aufgeführt werden. Direkte Kosten für den Bau eines Hauses können beispielsweise Beton, Bauholz, Schindeln, Türen, Fenster und Eisenwaren sein. Diese Gegenstände werden nur für den Bau eines bestimmten Hauses verwendet und können nur einmal verwendet werden, sodass sie direkt mit dem Budget des Hauses verknüpft sind.

Marketing

Das Marketing für ein bestimmtes Produkt kann direkte Kosten verursachen, wenn s, Direktwerbung oder Website nur für dieses bestimmte Produkt bestimmt sind. Wenn es mehrere Produkte anbietet, werden die Kosten des Marketing-Artikels auf mehrere Budgets verteilt und somit zu indirekten Kosten. Markenmarketing wird fast immer als indirekte Kosten aufgeführt, da die Wirkung im gesamten Unternehmen diffus ist.

Gemeinkosten und Personal

Es kann schwierig sein, zu entscheiden, ob Gemeinkosten und Personalkosten direkt oder indirekt sind. In den meisten Fällen sind die Personalkosten indirekt, es sei denn, Sie stellen eine bestimmte Person nur für dieses Projekt ein. Da die Gemeinkosten in der Regel Miete, Strom, Wasser, Versicherung, Telefon- und Internetservice sowie sonstige Gesamtkosten für das gesamte Unternehmen umfassen, können einzelne Abteilungen oder Produktlinien diese nicht als direkte Kosten angeben. Das Gesamtbudget des Unternehmens kann sie jedoch als direkte Geschäftskosten ausweisen, da sie für den Geschäftsbetrieb von wesentlicher Bedeutung sind. Elemente, die als direkte oder indirekte Kosten in einem Budget aufgeführt sind, können sich je nach Verwendungszweck ändern.