Arbeitsplatzstruktur

Die Arbeitsplatzstruktur ist die Art und Weise, in der einzelne Abteilungen und Manager innerhalb einer Organisation zusammenarbeiten, um die Arbeitsplatzziele zu erreichen. Je nach Unternehmensgröße können die Arbeitsplatzstrukturen von informell bis hochkomplex variieren.

Einfach

Kleine Unternehmen nutzen einfache Arbeitsplatzstrukturen. Eine einfache Arbeitsplatzstruktur ermöglicht es den Führungskräften, den größten Teil der Kontrolle zu haben. Bei dieser Struktur haben ein oder zwei Personen die Autorität über die meisten Aufgaben. Die meisten Mitarbeiter sind flexibel und verfügen über das Wissen und die Fähigkeiten, um viele verschiedene Aufgaben auszuführen. Die Kommunikation zwischen Vorgesetzten, Führungskräften und Mitarbeitern ist in der Regel in einfachen Strukturen transparent. Die meisten Mitglieder der Organisation koordinieren die Aktivitäten nach den Bedürfnissen des Unternehmens. Der Eigentümer des Unternehmens hat in der Regel das letzte Wort bei Entscheidungen am Arbeitsplatz.

Funktional

Kleine bis mittlere Unternehmen nutzen eine funktionale Arbeitsplatzstruktur. Eine funktionale Arbeitsplatzstruktur ist um bestimmte Berufsfunktionen herum organisiert. Diese Struktur gruppiert die Mitarbeiter nach ihren Aufgaben innerhalb der Organisation. Führungskräfte und Mitarbeiter werden nach Abteilungen kategorisiert. Innerhalb dieser Arbeitsplatzstruktur nimmt jeder Arbeitnehmer seine Aufgaben entsprechend seinem Fachgebiet wahr. Jeder hat eine definierte Rolle.

Hierarchisch

Eine hierarchische Arbeitsplatzstruktur wird häufig von großen Organisationen mit komplexen Managementsystemen verwendet. Die hierarchische Struktur unterteilt jedes System in steuerbare Teile. Bei dieser Struktur haben höhere Ebenen eine größere Autorität als niedrigere Ebenen. Die unteren Ebenen der Hierarchie müssen von der Ebene direkt darüber aus ausgerichtet sein.

Teilung

Unternehmen, die eine Vielzahl von Produkten und Dienstleistungen in verschiedenen Märkten anbieten, nutzen eine abteilungsübergreifende Arbeitsplatzstruktur. Diese Struktur gruppiert das Unternehmen nach verschiedenen Produkt- und Kundenbereichen. Jeder Markt-, Produkt- und Kundenbereich verfügt über eigene Einheiten wie Forschung, Marketing und Vertrieb. Jeder Geschäftsbereich hat auch eine eigene Führungsstruktur.