So entwickeln Sie Vertrauen in den Arbeitsplatz

Neueinstellungen in einem kleinen Unternehmen erfolgen in der Regel mit der Bereitschaft, ihrer Führung zu vertrauen. Im Laufe der Zeit können verschiedene Faktoren auf der Vertrauensebene nachlassen, einschließlich einer fehlgeschlagenen Unternehmensvision und nicht behandelter Personalkonflikte. Gute Führungskräfte wenden sich dem zu, indem sie durch praktische, geplante Schritte und Geduld Vertrauen in den Arbeitsplatz entwickeln. Die Wiederherstellung von Vertrauen erfordert manchmal eine persönliche Überprüfung und die Bereitschaft, das Führungsverhalten zu ändern. Schaffen Sie einen sicheren und angenehmen Arbeitsplatz für Ihre Mitarbeiter, indem Sie Vertrauensschichten aufbauen.

1.

Geben Sie den Ton für Ihr kleines Unternehmen oder Ihre Abteilung an, indem Sie einen guten Charakter demonstrieren. Vermeiden Sie es, unter Druck zu lügen und Unternehmensnachrichten zu drehen. Geben Sie zu, wenn Sie die Antwort nicht kennen, und versprechen Sie, wenn möglich, Antworten zu finden.

2.

Respektieren Sie Ihre Mitarbeiter und andere, indem Sie um Erlaubnis bitten, ihre Vorräte zu verwenden, zuzuhören, ohne die freundschaftlichen Beziehungen zu unterbrechen und zu pflegen. Demonstrieren Sie die richtigen Reaktionen auf Situationen mit hohem Stress, indem Sie sich in Konflikten abkühlen.

3.

Fördern Sie eine Atmosphäre der Transparenz, indem Sie gegebenenfalls Unternehmensinformationen weitergeben. Verstoßen Sie nicht gegen Unternehmensregeln, sondern haben Sie mit Ihren Mitarbeitern eine Politik der offenen Tür.

4.

Machen Sie falsche Entscheidungen rückgängig und gehen Sie auf Fehler ein, die Sie gemacht haben. Seien Sie ehrlich über Ihre Mängel und fordern Sie andere auf, dasselbe zu tun.

5.

Zeigen Sie Loyalität, indem Sie Ihren Mitarbeitern bei schwierigen Kundenanrufen und Büro-Meetings zur Seite stehen. Geben Sie Angestellten Anerkennung, die die Extrameile gingen und nie über irgendjemanden klatschen.

6.

Zeigen Sie Vertrauen in andere, indem Sie auf Mikromanagement verzichten und ihre Arbeit überprüfen. Stellen Sie klare Richtlinien und Erwartungen auf, bevor Sie ein Projekt an Mitarbeiter vergeben.

Spitze

  • Kündigen Sie Ihre Absicht an, bei einem Bürotreffen mit allen Teilnehmern Vertrauen in den Arbeitsplatz zu schaffen.