Berechnen von Gehältern für kleine Unternehmen

Für Kleinunternehmer kann die Festsetzung von Gehältern für Führungskräfte überwältigend sein. Wenn Sie zu wenig bezahlen, riskieren Sie, große Talente zu verlieren, um Jobs besser zu bezahlen. Wenn Sie jedoch zu viel bezahlen, riskieren Sie Ihr gesamtes Unternehmen. Egal, ob Sie gerade ein neues Unternehmen gründen oder Ihre Gehaltsstruktur in einer etablierten Organisation überdenken, es ist am besten, ein wenig nachzuforschen, bevor Sie die Gehälter für Führungskräfte berechnen. Das Endergebnis ist eine wettbewerbsfähige Vergütung, ohne Ihren Gewinn zu beeinträchtigen.

1.

Betrachten Sie die Gehälter von Führungskräften als einen weiteren Geschäftsaufwand. Wenn Sie die Gehälter von den Mitarbeitern trennen, ist es einfacher festzustellen, wie viel eine Position für Ihr Unternehmen wert ist. Wenn Ihr Unternehmen vom Verkauf abhängt, finden Sie heraus, wie viel jede Führungsposition in Ihr Unternehmen einbringt. Wenn Ihre Organisation mehr serviceorientiert ist, berechnen Sie den Wert, den jede Komponente der Positionen Ihrer Führungskräfte für Ihr Unternehmen bringt.

2.

Research Gehälter für ähnliche Unternehmen in Ihrer Nähe. Lokale Handelskammern, Gebietsentwicklungsbezirke oder Berufsverbände sind ein guter Ausgangspunkt. Das Bureau of Labour Statistics sammelt auch Daten zu Gehältern und kann Informationen für Ihren Staat oder andere Gebiete mit ähnlichen demografischen Merkmalen bereitstellen. Stever Robbins empfiehlt die Verwendung von Headhuntern oder Personalagenturen als Ressource. "Sie bieten häufig kostenlose Anleitungen in der Hoffnung, dass Sie sie einstellen, wenn Sie eine formelle Suche benötigen", schreibt Robbins für "Inc.".

3.

Überlegen Sie, was Sie an Vorteilen bieten. Wenn Sie in der Lage sind, eine hervorragende Krankenversicherung sowie Alters- und Urlaubsleistungen anzubieten, oder wenn Sie andere ansprechende, nicht ausgleichende Leistungen wie Telearbeit, flexible Arbeitszeiten, einen Dienstwagen oder andere Vergünstigungen anbieten, die Ihre Führungskräfte verwöhnen, berechnen Sie den Dollarwert dieser Leistungen Nutzen, dann rechnen Sie sie in Ihre Gehälter. Für viele Beschäftigte ist eine gute Krankenversicherung oder ein Wegfall des Pendelverkehrs zugunsten der Heimarbeit ein fairer Handel zu einem geringeren finanziellen Ausgleich.

4.

Wissen, was Sie sich leisten können. Während sich die meisten Unternehmen Sorgen darüber machen, dass die Mitarbeiter zu viel bezahlen, ist es genauso gefährlich, die Mitarbeiter zu geizig zu bezahlen. Bezahlen Sie Ihre Führungskräfte so gut wie möglich, ohne dass Ihre Organisation bankrott geht.

5.

Gönnen Sie sich Raum für Wachstum. Wenn Sie gehobene Gehälter für Führungskräfte anbieten, stellen Sie sicher, dass Sie sich regelmäßige Gehaltserhöhungen sowie steigende Kosten für Versicherungen und andere Leistungen leisten können.

Spitze

  • Wenn Sie ein etabliertes Unternehmen sind und eine Vergütungsskala für leitende Angestellte erstellen, die bereits seit Jahren bei Ihnen sind, sollten Sie berücksichtigen, was es kosten würde, diese Angestellten zu ersetzen, wenn sie aus dem Unternehmen ausscheiden oder in den Ruhestand treten. Wenn Ihre Managergehälter niedrig sind oder sich aufgrund der Inflation und / oder des Wachstums Ihres Unternehmens nicht positiv entwickelt haben, kann es sein, dass Sie unhöflich werden, wenn es an der Zeit ist, diese Mitarbeiter zu ersetzen. Überprüfen Sie regelmäßig die Gehälter Ihrer Mitarbeiter, um sicherzustellen, dass Ihre Entlohnung in Ihrem Bereich und in Ihrem geografischen Gebiet wettbewerbsfähig ist.