So finden Sie die Anrufdauer auf einem Samsung Galaxy S III

Wenn Sie einen restriktiven Tarif für Mobiltelefone haben, ist es wichtig, die Dauer Ihrer Telefongespräche auf dem Samsung Galaxy S III im Auge zu behalten. Wenn Sie Ihre monatlichen Minuten überschreiten, kann dies zu hohen Überkosten führen. Mit dem S III können Sie die Anrufdauer in vier verschiedenen Kategorien anzeigen: die Dauer des letzten Anrufs, alle gewählten Anrufe, alle empfangenen Anrufe und alle auf dem Telefon getätigten Anrufe. Die Anrufdauer wird von Monat zu Monat übertragen. Wenn Sie also Ihre Protokolle zu Beginn eines jeden Servicemonats löschen, wird die Dauer dieses Monats genau angezeigt.

1.

Tippen Sie auf dem Startbildschirm Ihres S III auf die Schaltfläche „Telefon“ und anschließend auf „Protokolle“, um den Anrufprotokolldatensatz zu öffnen.

2.

Drücken Sie die 'Menü'-Taste und tippen Sie dann auf die' Anrufdauer'-Taste.

3.

Zeigen Sie alle Informationen zur Anrufdauer im Abschnitt "Sprache und Daten" an. Die in jeder Kategorie außerhalb von "Letzter Anruf" aufgeführten Nummern geben die Lebensdauer Ihres Galaxy S III an.

4.

Drücken Sie die Taste 'Menü' und tippen Sie auf 'Zurücksetzen', um alle Anrufdauerprotokolle auf Null zurückzusetzen. Wenn Sie dies zu Monatsbeginn tun, können Sie Ihre Anrufdauerprotokolle den ganzen Monat über genau anzeigen.

Tipps

  • Über den Bildschirm "Protokolle" können Sie auch einen letzten Anruf zu Ihrer Kontaktliste hinzufügen oder einen unbeantworteten Anruf zurückrufen.
  • Der Android Market bietet Anwendungen, die auf die Verfolgung der Anrufdauer spezialisiert sind, für Benutzer, die nach erweiterten Anrufdauerprotokollen suchen.